Überführung im Bestattungswagen von Deutschland (Hannover)
nach Italien (Sizilien)

Die Überführung von Verstorbenen muss nicht zwangsläufig im Flugzeug erfolgen, sondern kann auch mit dem Bestattungswagen durchgeführt werden. Aus Kosten- und organisatorischen Gründen kann dieses sogar von Vorteil sein, da der Sarg direkt zum Bestimmungsort gefahren wird. Daher muss nicht noch zusätzlich ein Bestatter vor Ort mit der Überführung vom Flughafen beauftragt werden. Der Transport mit dem Bestattungswagen ist in jedem Fall pietätvoller, als im Frachtraum eines Flugzeuges, da der Kontakt mit anderer Fracht, Gepäckstücken oder einem Gabelstapler ausgeschlossen wird.

Die unten gezeigten Fotos sind bei einer Überführung (mit unserem Bestattungswagen) nach Sizilien (Italien) entstanden. Nachdem die Fähre den Bestattungswagen nach Sizilien übergesetzt hatte, wurde die Fahrt zum Heimatort, einem idyllischen Bergdorf, fortgesetzt. Im Heimatort angekommen, wurde wie es in Italien üblich ist, der Sarg im Haus der Familie offen aufgebahrt. So hatten alle Verwandten, Freunde und Nachbarn die Möglichkeit sich von d. Verstorbenen zu verabschieden. Nach der mehrstündigen offenen Aufbahrung wurde der Sarg wieder geschlossen, aus dem Haus getragen und zur Trauerfeier in der örtlichen Kathedrale gefahren, wo er aufgebahrt worden ist. Die Angehörigen hatten sich für einen in Italien üblichen Körperformsarg entschieden, der durch seine Abmessungen für eine Beisetzung auf italienischen Friedhöfen geeignet ist.
Nach der feierlichen Trauerzeremonie in der katholischen Kathedrale wurde der Sarg in unserem Bestattungswagen, begleitet von der örtlichen Musikkapelle, zum Friedhof gefahren, wo die Beisetzung statt fand.

 

Wir beraten Sie gerne umfassend und unverbindlich, auch über die Grenzen Hannovers und Niedersachsens hinaus. Bitte sprechen Sie uns an. Wir nehmen uns Zeit für Sie.

 

 Weitere Impressionen aus Italien:

 

 

Überführung Italien | Überführung Leichnam | Überführung von Verstorbenen nach Italien | Körperformsarg | Überführung von Deutschland nach Italien